Der Pickup ist in der Hotellerie einer der wichtigsten Kennzahlen und ein bedeutender Richtwert. Außerdem verrät die Buchungs-Geschwindigkeit, wie attraktiv dein Hotel zu einem bestimmten Zeitpunkt ist. Erfahre alles rund um das Thema Pickup Report und Buchungs-Geschwindigkeiten.

Inhalt

Was ist die Definition von Pickup im Hotel?

Der Pickup ist in der internationalen Hotellerie eine Anzahl an Hotelzimmern, die für einen bestimmten Zweck reserviert sind. Es handelt sich dabei um die Anzahl an Gästen, die z.B. im Rahmen einer Tagung zu Besuch sind. Das sind außerdem die Buchungen, die an einem Tag hereinkommen. Der Buchungszeitraum spielt dabei keine Rolle.

Was ist ein Hotel Pickup Report?

Für einen Pickup Report werden die Buchungsmuster deiner Kunden und Gäste erfasst. Dabei liest du heraus, wann die Gäste buchen und für welchen Zeitraum. Dies gibt es in verschiedenen Ausführungen. Leider werden heute die Reports noch sehr häufig händisch anhand von Excel-Listen erfasst. Was natürlich die Fehleranfälligkeit steigt.
Hier eine gewöhnliche Excel-Liste, wie es in vielen Hotels verwendet wird.

Pickup Report Excel
Hier könnt ihr euch die Excel herunterladen.

Warum ist der Pickup wichtig?

Der Pickup ist eine wichtige Kennzahl, denn damit erkennst du, wie das Buchungsverhalten deiner Gäste ist. Du siehst schon sehr früh, für welchen Zeitpunkt dein Hotel ausgelastet ist und der Umsatz in den Büchern steht. Wenn du das frühzeitig erkennst, kannst du entsprechend reagieren. Beispielsweise um eine geringer Auslastung mehr zu bewerben und mehr Buchungen zu generieren. Oder du hast bereits viele Buchungen erreicht und erkennst einen beliebten Buchungszeitraum. Dann kannst du den Preis für diesen Zeitraum anheben, um mehr Umsätze zu erzielen.

Was hat die Buchungs-Geschwindigkeit mit dem Pickup Report zutun?

Anhand der Buchungs-Geschwindigkeit lässt sich die Nachfrage für einen bestimmten Zeitraume relativ einfach ermitteln. Man kennt, dass häufig, wenn Events oder Messen stattfinden. Sobald Veranstaltungen in einer Region angekündigt werden, kann sich das auf die Buchungs-Geschwindigkeit auswirken. Nutze daher den happyhotel Kalender. Hier erkennst du frühzeitig, welche Veranstaltungen in deiner Region stattfinden. Ferienzeiten sind des Bundeslandes sind im Kalender standardisiert hinterlegt. Zusätzlich kannst du einzelne Veranstaltungen, Messen, Konzert oder Events händisch eintragen. So berücksichtigst du die Daten bei deiner Preiskalkulation.

Monatliche Ansicht Pickup Report

Wie kannst du mit happyhotel den Pickup Report nutzen?

Um deinen eigenen, individuellen Report für dein Hotel erstellen zu können, brauchst du nur wenige Schritte befolgen. Innerhalb von Sekunden kannst du dein PMS mit happyhotel verknüpfen. Dann landen alle deine Daten in unserem Tool. Vor allem kannst du auch deine Daten aus der Vergangenheit unter die Lupe nehmen, da sie auch importiert werden.

Du kannst dich hier kostenlos anmelden und sofort dein PMS System mit happyhotel verknüpfen. Unter der Integrationsseite haben wir all unsere Schnittstellen aufgelistet, sollte dein PMS nicht dabei sein, melde dich einfach bei uns. Wir versuchen die Schnittstellen so zu bauen, dass du in nur wenigen Minuten selbst deine Daten vom PMS-System in happyhotel laden kannst. Automatisiert wird der Pickup-Report unter -> Analyse -> Pickup Report dargestellt.

Pickup Report Filter

 

Fazit

Wie du erkennst, ist der Pickup Report ein wichtiges Instrument, womit du deine gesamten Zahlen überblicken kannst. Du liest daraus, ob dein Hotel eine hohe oder niedrige Auslastung hast. Und das bereits lange im Voraus – denn die Zahlen sind zukunftsbasiert. Dadurch kannst du rechtzeitig in deiner Preise eingreifen, um mehr Umsatz aus den Buchungen zu genieren.

Daher ist es ratsam, sich den Pickup Report täglich genauer anzuschauen. Dank entsprechender Tools, wie happyhotel hat man daher die Möglichkeit die Zahlen aus dem PMS entsprechend zu analysieren.